Twogether

Twogether 

Simon Oslender – Hammond B3 / Klavier
Jérome Cardynaals – Schlagzeug
Bruno Müller – Gitarre (optional)
Peter Hermesdorf – Saxophon (optional)

„Twogether“ – das sind Simon Oslender an der Hammondorgel und Jérôme Cardynaals an den Drums. Gerade einmal 15 und 17 Jahre jung, zelebrieren sie funkigen Blues-Jazz in einem ganz eigenen Stil. Mitreißende Grooves und röhrende Hammond sind Programm. Per Zufall in einer Big-Band kennenlernt, hat man sich spontan für den Prinses Christina Jazz Concours in Amsterdam angemeldet, der dann bezeichnenderweise auch gewonnen wurde. Schnell war klar – wir bleiben zusammen und kreieren unseren eigenen, frischen Sound. Die erste gemeinsame CD "Big Brothers" wurde schon 1 Jahr später produziert. Schnell folgten Auftritte in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz. Bisheriger Höhepunkt war ein gemeinsamer Auftritt mit Hammond Legende Dr. Lonnie Smith beim Grachtenfestival. Auch solistisch sind beide Musiker mit eigenen Projekten unterwegs. Jérôme spielte u.a. mit Benjamin Herman, Lillian Boutté & Leroy Jones. Ein „musikalischer Ritterschlag“ für Simon war der Auftritt mit der WDR Big Band, Max Mutzke und Butterscotch beim 1Live Konzert in der Kölner Philharmonie. Am liebsten musizieren die Jungs aber gemeinsam, denn jedes Konzert birgt auch für die Beiden immer wieder neue Überraschungen – und für das Publikum sowieso!

Tourdaten siehe Künstlerwebseite http://www.2twogether.com